Most Valuable Employee

Head of Talent Acquisition (gn)

Unser internationaler Mandant mit über 10.000 Mitarbeitern hat seinen Sitz in Düsseldorf und ist im B2B Segment heimisch. Hier spiegelt sich das moderne Mindset und das dynamische Flair bei den Kolleginnen und Kollegen wider.
Um die Performance im Recruiting weiter auszubauen und kontinuierlich zu verbessern, sucht unser Kunde einen Head of Talent Acquisition (gn*), welcher einerseits ein ausgeprägtes Verständnis für die Bedürfnisse der Bewerber mitbringt. Andererseits bringt dieser fundierte Kenntnisse in der Realisierung von innovativen und qualitativ hochwertigen Prozessen mit, um diese auf das nächste Level zu bringen.
In enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen wird er die erfolgreiche Rekrutierung von Mitarbeitern sicherstellen und damit die Erwartungen der internen Stakeholder zu übertreffen.

Das erwartet Sie:

  • Nachhaltiges Unternehmen mit ungezwungener und offener Arbeitskultur
  • Moderner und ergonomischer Arbeitsplatz
  • Attraktives Vergütungspaket inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Urlaubstage im Jahr
  • Remote work möglich

Ihr Aufgabengebiet:

  • Entwicklung und Umsetzung strategischer Rekrutierungsinitiativen
  • Analyse und Optimierung der bisherigen Einstellungsstandards und -praktiken
  • Globale Implementierung von Recruiting Tools in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
  • Identifikation von Markttrends in der Talentakquise sowie entsprechende Verknüpfung von Maßnahmen

Ihre Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise mit Bezug zum Personalwesen
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung im Recruiting bzw. Talent Acquisition in einem globalen Umfeld
  • Fundierte Kenntnisse im Management des Einstellungsverfahrens auf allen Ebenen
  • Erfahrung in der Einführung von Tools zur Talentanalyse und Durchführung von Vorstellungsgesprächen
  • Dynamische und weitblickende Persönlichkeit
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse


*geschlechtsneutral. Allein aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im weiteren Textverlauf auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten geschlechtsneutral.

Unkomplizierte Bewerbung:

Falls Sie Ihren Lebenslauf nicht griffbereit haben, nutzen Sie gerne das unten stehende Bewerbungstool. Andernfalls können Sie Ihre Vita auch gerne an h.coye@mveportal.de senden. Ein Anschreiben ist nicht notwendig.

Bei Fragen können Sie ebenfalls Frau Coye gerne unter h.coye@mveportal.de kontaktieren.



 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram
LinkedIn