Most Valuable Employee

Betriebsleitung - Operations Manager (gn*)

Unser Mandant ist ein mittelständisches Unternehmen aus dem Maschinenbau mit Sitz in Ostwestfalen. Weltweit vertrauen namhafte Kunden auf die hochtechnologischen ‚made in Germany‘ Produkte. Dabei bestechen die Maschinen durch höchste Qualität und ihren modularen Aufbau. Kontinuierlich hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren eine sehr positive Entwicklung genommen und die Herausforderungen der vergangenen Jahre genutzt, um sich für weitere Aufgaben zu rüsten.
Um diesen Weg fortzuführen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine erfahrene Betriebsleitung (gn) bzw. Operations Manager (gn) aus dem Mittelstand mit der nötigen Hands-on Mentalität und dem Blick für das große Ganze.

Was Sie erwartet:

  • Maschinenbauhersteller mit sehr guter Reputation weltweit
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Angenehme Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Viel Eigenverantwortung und eigenständiges Arbeiten mit spannenden Aufgaben und Projekten.
  • Die Möglichkeit, wirklich etwas zu bewegen und zu gestalten,
  • Der Fortschritt kann Ihre Handschrift tragen

Ihr Aufgabengebiet:

  • Verantwortung für die Materialwirtschaft, Arbeitsvorbereitung, Logistik, Schweißerei, mechanische Fertigung, Oberflächentechnik, Elektromontage, Vor- und Endmontage, Betriebsmittelkonstruktion, Betriebstechnik und Qualität
  • Überprüfung des Fertigungs- und Montagekonzept zur Definition von Optimierungsmaßnahmen und Identifikationen von Wachstumspotenzialen
  • Operative Steuerung und Koordination der verantwortlichen Funktionen zur Sicherstellung der termin-, qualitäts- und kostengerechten Herstellung von Fertigungsaufträgen
  • Kontinuierliche ‚Make-or-Buy‘-Entscheidungen und Qualifikation von strategischen Sourcing-Partnern
  • Stetige Optimierung des Anlagenbestands in der mechanischen Fertigung zur Verbesserung der Durchlaufzeiten und des Einsatzes personeller Ressourcen
  • Professionalisierung bestehender Planungstools zur Sicherstellung der termingerechten, sachlich richtigen, zügigen und wirtschaftlichen Erledigung aller Aufgaben Ihres Verantwortungsbereichs
  • Darstellung von Zielprozessen als Vorbereitung zur Einführung eines ERP-Systems
  • Konzipierung eines nachhaltigen Führungs- und Personalkonzeptes zur optimalen Zusammenarbeit und Motivation der Mitarbeiter*innen
  • Vorantreiben von Entwicklungsprojekten um den Aspekt ‚Design for Production‘ frühzeitig mit einzubringen
  • Sicherstellung der Umsetzung und Einhaltung interner und externer Vorschriften und Richtlinien zu den Themen Gesundheit, Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit angrenzenden Bereichen und Zentralfunktionen

Ihre Qualifikation:

  • Idealerweise erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte und mehrjährige Berufserfahrung im Produktionsumfeld in einem mittelständisch geprägten Maschinenbauunternehmen
  • Gerne Erfahrung in der Implementierung von ERP-Systemen und sicherer Umgang mit MS-Office
  • Ausgeprägte Führungs- und Kommunikationsstärke
  • Hohes Maß an Teamorientierung und die Fähigkeit Menschen mitzureißen
  • Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, sehr gute Präsentationsfähigkeiten sowie ein überzeugendes und vertrauenswürdiges Auftreten
  • Hohes Maß an Selbständigkeit, Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse

*geschlechtsneutral. Allein aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im weiteren Textverlauf auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten geschlechtsneutral.

Unkomplizierte Bewerbung:

Falls Sie Ihren Lebenslauf nicht griffbereit haben, nutzen Sie gerne das unten stehende Bewerbungstool. Andernfalls können Sie Ihre Vita auch gerne an m.vaneck@mveportal.de senden. Ein Anschreiben ist nicht notwendig.

Bei Interesse oder Rückfragen rufen Sie gerne unseren Ansprechpartner Marcel van Eck unter 0174 6803384 an.


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram
LinkedIn